Reinigung und ggf. Wechsel des Laderoller MC-320 bei einem Kyocera FS-3920DN

Wenn auf dem Ausdruck Schleier oder Punkte (sieht aus wie Schmutz) zu sehen sind, kann das an einem verschmutzten Laderoller liegen. Diesen kann man öfter von Hand reinigen, bevor er ausgetauscht werden muss. Das spart einiges an Geld.

  1. Öffnen Sie den Drucker und entfernen die Entwicklereinheit. Siehe Abb. 1 und 2
    Kyocer FS3920DN öffnen
    Abb. 1

     

    Entwicklereinheit entfernen
    Abb. 2

     

  2. Öffnen Sie die linke Seitenklappe (1), entfernen den Resttonerbehälter (2) und entriegeln die Bildtrommel (3). Nun können Sie die Bildtrommel komplett aus dem Drucker zu Ihnen heraus ziehen. Siehe Abb. 3 und 4
    Resttonerbehälter und Bildtrommel entfernen
    Abb. 3
    Bildtrommel entfernen
    Abb. 4

     

  3. Nun können Sie den Laderoller von der Bildtrommel trennen und ihn aus dem Kunststoffgehäuse nehmen.
    !!! Achtung: Nicht die Bildtrommel mit den Händen berühren !!!Siehe Abb. 5, 6 und 7

    Aufnahme Laderoller
    Abb. 5
    Aufnahme Laderoller abnehmen
    Abb. 6

    Laderoller aus Aufnahme entnehmen
    Abb. 7
  4.  Reinigen Sie den Laderoller mit einem feuchten, fussel- und Fett freien Tuch.
    !!! Nehmen Sie zur Reinigung NUR Wasser. KEINE Reinigungsmittel !!!
  5. Bauen Sie anschließend alle Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen.